Natascha Renate Kester | Malerei

Natascha Renate Kester
Zerresweg 2
53913 Swisttal
Tel. 02254-1837
Fax 02254-83 00 88
Natascha@Kunst-Galerie-Kester.de
http://www.Kunst-Galerie-Kester.de

Vita / Statement

KURZBIOGRAFIE MALEREI
1976-1994 Unterricht in verschiedenen Maltechniken bei anerkannten Bonner und Kölner Künstlern.
1994 - 98 Studium an Kunsthochschule Alanus, Alfter/Bonn, Fachbereich Malerei, Aufbaustudium "Freie Kunst", Abschluss Diplom.
1999 sechswöchiger Studienaufenthalt in Krasnojarsk/Sibirien mit Praktikum und Ausstellung an Kunsthochschule. Verleihung der "Surikow-Medaille " durch Rektor des gleichnamigen Museums.
Ab 1999 künstlerische Arbeiten im "arte fact" Werkstatt für Kunst e.V.
2007 Juni/Juli 14-tägige "Internationale Begegnung" (Pleinair), mit deutschen, polnischen und russischen Künstlern in Annaberg Polen.
2009 Mitglied im Förderverein "Künstlerforum Bonn e.V.
2008-2010 Dozentin für Malerei (Wochenendworkshops) für den Kunstverein Swisttal e.V.

Wichtigste Ausstellungen:
1998 "Fachhochschule Rhein-Sieg", St. Augustin/ "Kunsthaus Rhenania", Köln/ "Appolinaris und Schweppes", Bad Neuenahr.
2000 Artemesia im Frauen Museum Bonn / Jazzgalerie, Budapest / Europäische Akademie, Ahrweiler / Galerie Kallenbach.
2001 Künstkerforum, BBK Bonn "Zeitgleich"/ Künstlerforum, BBK Bonn "Regionale"/ "Pentagramm", Bonn.
2002 "Fachhochschule-Rheinbach".
2003 "Orangerie", Schloss Augustusburg Brühl .
2006 "Haus an der Redoute", Bad Godesburg/ "Presse und Informationsamt des Bundesregierung Bonn", Bad Godesberg.
2000-2006 Regelmäßige Ausstellungen im " arte fact" Bonn und "Offene Atelier" der Altstadtkünstler, Bonn sowie in zahlreichen Großfirmen im ganzen Bundesgebiet.
2007 Galerie Pietrek, Annaberg/Polen."
BBK Zeitgleich, "Rückseite des Mondes ",E.ON Avacon in Lüneburg.
2008 Künstlerforum Bonn, "interzone"
2008 Kunstverein Swisttal e.V. "Positionen"




Pilgerpfad in Annaberg/Polen 1


Pilgerpfad in Annaberg/Polen 2


Pilgerpfad in Annaberg/Polen 3


Überfahrt 1


Überfahrt 2


Überfahrt 3